Gesunde Getränke

Rezept des Monats: Ingwerschocker

Für 1 Glas 0,3 l

  • 3-4 Karotten
  • 2 mittelgroße Äpfel
  • Saft einer halben Zitrone oder Limette
  • 1 Stck. frischer Ingwer (nach gewünschter Schärfe ca. 1-2 cm groß)
  • ½ Teel. kaltgepresstes Sonnenblumen- oder Rapsöl

Die gewaschenen Karotten (Bio-Qualität mit Schale), mit den Äpfeln (mit Schale) in den Entsafter geben. Anschließend den Ingwer dazugeben, zum Schluss den Zitronensaft.

In ein Glas gießen, Öl unterrühren. FERTIG.

Inhaltsstoffe:

  • Karotten = stärken die Immunabwehr, wirken verjüngend, stoppen Alterungsprozesse
    Achtung! Die Karotene  sind fettlöslich und können ohne Fettzugabe nicht aus dem Darm ins Blut und somit in die Zellen gelangen
  • Äpfel = reich an Vitaminen und Spurenelementen vor allem an Kalium, wichtig für die Muskeltätigkeit.
  • Ingwer = wärmend, wirkt entgiftend und entzündungshemmend, bekämpft Übelkeit
  • Limetten/Zitronen = das enthaltene Vitamin C kurbelt den Eiweißstoffwechsel an. Fett wird freigesetzt. Verbessern die Eisenverwertung.
  • Rapsöl = wertvolles Speiseöl, hat den höchsten Gehalt an ungesättigten Fettsäuren
  • Sonnenblumenöl = enthält große Mengen an Vitamin E (das Vitamin der Frauen).

Regenwettercocktail

Zutaten

  • 2-3 reife, also weiche Birnen
  • 200 g Kürbis, am besten Hokkaido
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 1 Teelöffel Zitronensaft frisch gepresst oder aus der Flasche
  • ½ Teelöffel Honig bei Bedarf 
  • 1 Prise Zimt bei Bedarf
  • ½ Teel. Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Birnen mit der Schale verwenden, klein schneiden, entsaften. Kürbis nur in Bio-Qualität mit der Schale verwenden, ansonsten Schale entfernen, in möglichst kleine Stücke schneiden. Fenchelknolle klein schneiden, auch das Grün mitverwenden oder zur Dekoration benutzen. Alles, mit der Zitrone, in den Entsafter geben. Bei Bedarf mit Honig und Zimt würzen. Sonnenblumenöl dazugeben. Genießen.

Inhaltsstoffe:

Birnen - entschlacken und entgiften, reich an Folsäure dem B-Vitamin, das zuständig ist für die körpereigenen Glückshormone, gute Säure-Basen-Balance
Kürbis - Verdauungsfördernd, reich an Wasser und Ballastoffen, somit ein Schlankmacher, kräftigt das  Immunsystem, optimal aufeinander abgestimmte Mineralstoffe wirken nervenstärkend
Fenchel - Cholesterinsenkend, reich an Vitamin C, beruhigt und entspannt
Zimt - anregend
Zitrone - Vitamin C Pur, aktiviert den Calciumstoffwechsel
Sonnenblumenöl - reich an Vitamin E

Rezeptzusammenstellung:
Bettina Seydlitz
Ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin
Zertifizierte Kursleiterin für Gewichtsreduktion

after sport - fitness drink

Zutaten:

  • 100 g Spinat am besten frischen, alternativ tiefgefrorenen Blattspinat wählen (Bio-Qualität)
  • 1-2 Stangen Staudensellerie (grüne Blätter als DEKO verwenden)
  • 0,2 Glas Karottensaft (Bio-Qualität bevorzugen)
  • 1/2 Teel. Limetten- oder Zitronensaft
  • 1 Teel. Weizenkeim- oder Leindotteröl
  • Pfeffer

Spinat blanchieren und in Eiswasser abkühlen 
Staudensellerie in kleine Würfel schneiden (bei Bedarf ebenfalls blanchieren und abkühlen)
Im Mixer pürieren
Karottensaft dazugeben
Zitronen-/Limettensaft langsam einfließen lassen
Nochmals mixen
Öl dazugeben
Mit Pfeffer aus der Mühle würzen
Einmal umrühren; schmecken lassen.

Inhaltsstoffe:

  • Spinat - reich an Kalium und Vitamin C; enthält hochwertiges Eiweiß; aktiviert den Kohlehydrat-Stoffwechsel; entwässert und hilft somit  beim Abnehmen; Öl begünstigt die Aufnahme der zahlreichen Biostoffe des Spinats; im Spinat kommt ebenso Mangan verstärkt vor;  das Spurenelement für Glückshormone und Sexualität
  • Staudensellerie - hoher Calciumgehalt,  Stresskiller,  empfehlenswert bei Bluthochdruck.
  • Karotten - stärken die Immunabwehr, wirken verjüngend, stoppen Alterungsprozesse;  Karotene sind fettlöslich und können ohne nicht aus dem Darm ins Blut und somit in die Zellen gelangen
  • Limetten-/Zitronensaft - Verbessern die Eisenverwertung, kurbeln den Eiweißstoffwechsel an, Vitamin C = Muntermacher.
  • Weizenkeimöl -  hoher Gehalt an Vitamin E, dem Zellschutzvitamin
  • Leindotteröl - reich an der lebensnotwendigen alpha-Linolensäure; gut für Muskeln und Nervenzellen

Rezeptzusammenstellung:
Bettina Seydlitz
Ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin
Zertifizierte Kursleiterin für Gewichtsreduktion

Energiedrink als Zwischenmahlzeit

Zutaten:

  • 1 reife gelbe Banane (Bio-Qualität bevorzugen)
  • 0,2 l  Möhrensaft
  • 1 Esslöffel  feine Haferflocken
  • 1 Teelöffel  Zitronensaft frisch gepresst oder aus der Flasche
  • 1/2 Teelöffel Sonnenblumenöl
  • 1/2 Teelöffel Honig  bei Bedarf

Alle Zutaten in einen Mixbecher geben.
Ungefähr 5 Minuten stehen lassen, dass die Flocken aufquellen können
Dann erst mit dem Pürierstab oder dem Handmixer verrühren.
In Gläser füllen - trinken und schmecken lassen

Inhaltsstoffe:

  • Bananen - Kalium ist ein Stresskiller; reich an Vitamin A und B; vorbeugend bei Bluthochdruck,  wirken entgiftend, reich an Nährstoffen
  • Karotten - stärken die Immunabwehr, wirken verjüngend, stoppen Alterungsprozesse;  Karotene sind fettlöslich und können ohne nicht aus dem Darm ins Blut und somit in die Zellen gelangen
  • Hafer - stärkt die Muskeln; reich an Calcium und B-Vitamine; enthält viele Biostoffe, sehr guter Energiespender
  • Zitronensaft - Verbessert die Eisenverwertung,  Vitamin C =Muntermacher
  • Sonnenblumenöl - reich an Vitamin E

Rezeptzusammenstellung:
Bettina Seydlitz
Ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin
Zertifizierte Kursleiterin für Gewichtsreduktion

Die Grüne Lagune

Für 1 Glas 0,3 l

  • 1 reife Banane
  • 2 (Saft-)Orangen = Bio-Qualität bevorzugen
  • 0,1 l naturtrüber Apfelsaft - Bio-Qualität bevorzugen
  • ½ Limette - Bio-Qualität wählen
  • 1,5 Teelöffel Spirulina Algen (Pulver) - Bio Qualität wählen
  • bei Bedarf mit Kokosraspeln verzieren

Banane klein schneiden
Orangen pressen
Limette pressen

Kleingeschnittene Banane, mit Orangensaft, Limettensaft, Apfelsaft und Spirulina in der Mixer geben und gut durchmixen.

Bei Bedarf mit Kokosraspeln verzieren.

Inhaltsstoffe:

  • Spirulina Algen = hochwertiges pflanzliches Eiweiß, reich an Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen, wirken entgiftend
  • Bananen = reich an Kalium, Vitaminen, A, C und B, entwässern den Körper und senken Gewicht und Cholesterinspiegel, stärken das Immunsystem, wirken ebenfalls entgiftend
  • Äpfel = reich an Vitaminen und Spurenelementen vor allem an Kalium wichtig für die Muskeltätigkeit
  • Orangen = Fit-Macher gegen Müdigkeit, entwässern, wirken unterstützend beim Abnehmen, hoher Calciumgehalt dadurch Stärkung für die Knochen
  • Limetten = das enthaltene Vitamin C kurbelt den Eiweißstoffwechsel an und unterstützt damit die bei der Gewichtsabnahme
2006-2014 | vitafietz | Personal Training in Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Darmstadt, Karlsruhe